• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein FIFA-Schiedsrichter verlässt nach einem Prozess das Gerichtsgebäude und holt zu einem großen Rundumschlag aus: Wie ist es, nur durch Fehler Aufmerksamkeit zu erlangen, während Bestleistungen übergangen werden? Wie ist es, nur von Lügnern, Tricksern und Betrügern umgeben zu sein, die je nach Situation, Leidens- und Unschuldsmiene aufsetzen? Wie ist es, von Zeitlupen widerlegt zu werden, die man selbst nicht hinzuziehen darf? Die Tragödie des Schiedsrichters besteht darin, neutral sein zu müssen in einer Welt, die von Leidenschaften durchtränkt ist.

Thomas Brussig porträtiert einen Unparteiischen, der zum ersten Mal Partei ergreift. Mit viel Witz und Ironie liest er seinen rasanten Monolog über Fußball und das Leben.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
TB
Thomas Brussig
DAUER
01:44
Std. Min.
ERSCHIENEN
2009
5. Juni
VERLAG
Goyalit
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
90.1
 MB