• 17,99 €

Beschreibung des Verlags

"Warum reden wir den ganzen Tag und erzählen uns doch so wenig?"
Karlas Leben ist stehengeblieben. Sie trägt eine Urne nach Hause, darin die Asche ihrer Schwester Marie. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war. Marie war Karlas Seelenverwandte, ihr Kompass in diesem Chaos, das sich Leben nennt. Und während sich dieses Chaos um sie herum einfach weiterdreht, reist Karla nach New York, um dort die Wohnung ihrer Schwester aufzulösen. Als sie Fotos findet, die so verstörend wie alltäglich sind, fragt sie sich, wie gut sie Marie wirklich kannte. Die Schwester, die so ganz anders lebte als sie. Die erfolgreich und selbstbewusst war. Was Karla auf den Bildern sieht, verändert ihren Blick auf Marie, ihren Blick auf sich selbst und auf das ganze Leben vor ihr.
Anika Landsteiner erzählt eindringlich, bewegend und aufrüttelnd von Frauen wie uns. Von Menschen wie dir und mir.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER:IN
AL
Anika Landsteiner
DAUER
09:46
Std. Min.
ERSCHIENEN
2021
28. April
VERLAG
Argon Verlag
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
504,9
 MB

Hörer kauften auch