• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls - denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür - und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht...


Mit einem Nachwort von Sebastian Fitzek zu der Idee hinter "Splitter".


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.



Der Sprecher:

Der Schauspieler Simon Jäger, geboren 1972 in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dialogregisseur und Autor vor allem als Synchronsprecher tätig. Er ist die deutsche Synchronstimme von Josh Hartnett, Heath Ledger und Matt Damon. Durch seine Lesungen von John Katzenbach und Sebastian Fitzek hat er sich einen festen Platz bei den Fans von Psychothrillern erobert.



Der Autor:

Sebastian Fitzek, Jahrgang 1971, arbeitet seit dem Studium der Rechtswissenschaften in der Medienbranche. Er lebt in Berlin und ist dort in der Programmdirektion des Radiosenders 104.6 RTL tätig. Sein Thrillerdebüt "Die Therapie" erklomm als Überraschungserfolg die Bestsellerlisten, gefolgt von weiteren sehr erfolgreichen, Gänsehaut verursachenden Psychothrillern.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
SJ
Simon Jäger
DAUER
09:04
Std. Min.
ERSCHIENEN
2009
10. Juni
VERLAG
Audible Studios
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
417.1
 MB

Kundenrezensionen

LIVEPanther ,

"Ganz ehrlich!? Ich kann mich..

...nicht genau erinnern'. (Sebastian Fitzek)

Sooo lange habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Je länger die Wartezeit, desto höher die Erwartungen. Zu hohe Erwartungen werden leider allzu oft enttäuscht. Nun ist es da, das neue Fitzek-Buch. Und ich habs gehört. Die letzten 11 Kapitel zweimal.
Und wieder verstehe ich, warum ich diesen Kerl vom ersten Aufeinandertreffen an so sehr mag. Er hat die Gabe mein Herz zu berühren. Nur 2 Autoren schaffen das. Er ist einer davon.
In diesen Thrillern spritzt kein Blut, werden keine Menschen zerstückelt. Hier werden Geschichten erzählt, die mich tief berühren. Sandra, Benni und Marc. Man mag sie einfach. Man folgt ihnen und leidet mit Ihnen. Und die letzten 11 Kapitel lang vergießt man Tränen. Deshalb habe ich die zweimal gehört. Und sicher auch noch ein drittes Mal.
Simon Jäger verleiht dieser Geschichte so viel Seele, daß man es kaum erträgt. Ich verneige mich in Ehrfurcht vor zwei ganz großen Künstlern und zugleich zwei wunderbaren Menschen!
Nur wer dieses Buch gehört hat, kann das verstehen. Und dieses Buch ist jede Sekunde meines Lebens wert, die ich zum Zuhören verwendet habe und verwenden werde.
Vielen Dank, Sebastian! Vielen Dank, Simon.

Konschy ,

Ein Top-Thriller in "gewohnter" Qualität

Eine tolle und spannende Story, genau gezeichnete Charaktere, plakative Vergleiche ... plus ein alles erklärendes Ende, ... kurz die "gewohnte" Fitzek-Qualität. Absolute Kaufempfehlung!

Betti X ,

Der schlechteste Roman von Fitzek

Die Story ist durchaus spannend, aber der Schluss ist dermaßen an den Haaren herbei gezogen, dass es reine Zeitverschwendung ist
sich dieses Werk anzuhören. Schade, denn aus der Geschichte hätte man mehr machen können...

Hörer kauften auch