• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls - denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür - und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht...

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
SJ
Simon Jäger
DAUER
04:22
Std. Min.
ERSCHIENEN
2010
23. September
VERLAG
Audible Studios
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
208.8
 MB

Kundenrezensionen

gransono ,

Der Irrsinn ermüdet

Die Hörbuch-Beschreibung kündigt Grauen an, das sich als Albtraum fortsetzt. Doch was einem da präsentiert wird, ist lediglich eine endlose Folge von irrsinnigen aber keineswegs prickelnden Situationen, in die der arme Held gerät. Statt eines Albtraumes packte mich die Langeweile. Nach zwei Stunden konnte ich nur noch abschalten.
Einen Stern, und den nur für den Vorleser, ohne den ich den "Albtraum" noch früher beendet hätte.

Franzi2885 ,

....Datei fehlerhaft

Ton setzt nach 30 min aus, das Geld ist somit zum rausgeschmissen- sehr ärgerlich

jkbthmr ,

Schade!

Fitzek schreibt sehr beklemmend und die Story an sich ist auch spannend. Allerdings ist man von anderen Büchern ein viel besseres Ende gewöhnt. Als ich fertig mit lesen war , war ich sehr enttäuscht. Man hatte auf ein Twist am Ende und eine logische und perfide Auflösung gehofft.

Hörer kauften auch