• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Jakob Jakobi hat das Glück verlassen. Geschieden, pleite, beruflich gescheitert und mit einer blutige Nase vom Neuen seiner Ex: So gebeutelt trifft Jakobi auf Abel Baumann, einen ebenfalls glücklosen Zirkusclown. Der leidet offenbar an einer kuriosen Persönlichkeitsstörung, denn er hält sich für Gott. Und sucht einen Therapeuten. Jakob ist fasziniert von den vielfältigen, aber seiner Meinung nach komplett irdischen Talenten des sympathischen Spinners. Doch bald ist der Psychologe nicht mehr so sicher, mit wem er es wirklich zu tun hat. Und wer hier eigentlich wem hilft…

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
JS
Johannes Steck
DAUER
06:54
Std. Min.
ERSCHIENEN
2013
April 19
VERLAG
Kuebler Verlag
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
334.7
 MB

Kundenrezensionen

Arc¥ ,

Ein Vergnügen

Diese Buch ist einfach "göttlich"! Fesselnd, emotional, verwirrend und spannend.

Nadine601 ,

Ein Spass....

Ich bin eher zufällig auf dieses Werk gestoßen. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, ist aber sicherlich Geschmacksache. Was dieses Hörbuch in meinen Ohren herausragend macht ist die Leistung des Vorlesers Johannes Steck. Wirklich toll. Ich werde jetzt gezielt nach Hörbüchern suchen, die von ihm gelesen werden. Wirklich ganz großes Kino. Wobei ich gestehen muss, dass ich meist noch selber lese und von daher noch nicht allzu viele andere gehört habe.

Hörer kauften auch