• 18,99 €

Beschreibung des Verlags

Selten hat eine Autorin ihre Befreiung aus den Fesseln religiöser Extremisten so lebensnah, so ehrlich, so analytisch klug erzählt wie Deborah Feldman. Feldman wuchs in der ultra-orthodoxen, chassidischen Satmar-Gemeinde in Williamsburg, einem Stadtteil von New York, auf. Schon als Kind störte sie die strikte Unterwerfung unter die strengen Lebensgesetze der Sekte, die Ausgrenzung, die ärmliche Lebensweise und die Unterordnung der Frau. Ihr Gerechtigkeitsempfinden und ihr Wissenshunger haben sie angetrieben, ihren Alltag zu hinterfragen. In "Unorthodox" schildert Feldman das harte Leben in der Gemeinde, angefangen von den Kindertagen bis hin zu ihrer Zwangsehe. Und sie erzählt, wie sie den Mut fand, zusammen mit ihrem Sohn aus dieser Enge auszubrechen - hinein in eine ihr völlig unbekannte Welt.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERZÄHLER:IN
AH
Anita Hopt
DAUER
11:51
Std. Min.
ERSCHIENEN
2016
9. Juni
VERLAG
AUDIOBUCH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
620,2
 MB

Kundenrezensionen

Bewegend erzählt ,

Ein großartiges Hörbuch

Die Autorin erzählt ihre Geschichte mitreißend und bewegend, vom ersten Moment an kann man sich die Umgebung lebhaft vorstellen sowie ihre inneren Kämpfe nachvollziehen und mit empfinden. Eine beeindruckende biographische Erzählung voller Sprachgewandheit, die zudem einen hohen Informationsgehalt über die chassidische Kultur vermittelt.

Hörer kauften auch