• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Würde ist ein großer Begriff. Gleich in Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Doch was genau ist Würde? Was bedeutet es, wenn uns unsere Würde genommen wird, weil wir etwa in der digitalen Welt nur noch als Datensatz zählen oder im Netz geschmäht werden? Wenn wir uns selbst würdelos verhalten oder andere entwürdigen? Der Hirnforscher Gerald Hüther zeigt in seinem neuen Buch, dass Würde nicht allein ein ethisch-philosophisch begründetes Menschenrecht ist, sondern ein neurobiologisch fundierter innerer Kompass, der uns in die Lage versetzt, uns in der Vielfalt der äußeren Anforderungen und Zwänge in der hochkomplexen Welt nicht zu verlieren. Umso wichtiger ist es, dass wir lernen, die Wahrnehmung der eigenen Würde zu stärken. Denn: Wer sich seiner Würde bewusst ist, ist nicht verführbar.

GENRE
Sachbücher
ERZÄHLER
NB
Nick Benjamin
DAUER
04:04
Std. Min.
ERSCHIENEN
2018
5. März
VERLAG
Lagato Verlag
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
215.6
 MB

Kundenrezensionen

seatrout_august2012 ,

falsche stimme für diesen wichtigen inhalt

...ausschließlich deshalb nur ein stern. wie kann man mit dieser aufgeregten stimme dem text so entgegenarbeiten?!

Hörer kauften auch