• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Zwei Erfolgsautoren - zwei Lebensgeschichten - ein überzeugender Weg zum Sinn * Ja zum eigenen Leben sagen. Selbst Verantwortung übernehmen * Außergewöhnlich persönlich, berührend, spannend Zwei Menschen, zwei Lebensläufe, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten: Der eine, Sohn des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohls, geprägt von Jahren der persönlichen Ausgrenzung und Stigmatisierung sowie der Terrorismusgefahr, persönlich und beruflich durch Tiefen und Krisen gegangen: Scheidung, Selbstmord der Mutter, familiäre Tragödien, Neuanfang als Unternehmer. Heute erfolgreicher Unternehmer und Berater. Der andere, im Kloster seit nahezu 50 Jahren, ging konsequent den Weg monastischer Gottsuche, mit einer scheinbar geradlinigen "Karriere" als Mönch, als erfolgreicher Cellerar, der das einfache Leben ins Zentrum stellt und als Autor und geistlicher Begleiter von vielen gehört wird. Und doch verbindet beide die Suche nach Sinn. Beide sagen: Wir sind nicht am Ziel. Wir sind auf dem Weg. Beide fragen, was Leben ausmacht. Was es gefährdet, und was wirklich Sinn stiftet. Was sie auf ihrem Weg hält und was anderen helfen könnte. Spannend. Berührend. Und sehr persönlich. Das Hörbuch wird gelesen von Anselm Grün und Walter Kohl.

GENRE
Sachbücher
ERZÄHLER
WK
Walter Kohl
DAUER
02:34
Std. Min.
ERSCHIENEN
2015
16. Februar
VERLAG
Verlag Herder
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
133.2
 MB

Hörer kauften auch