• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Zen ist ein Meditationsbuddhismus, der der Legende nach im 5. Jahrhundert n. Chr. von dem aus Indien stammenden Bodhidharma in China verbreitet wurde und einige Jahrhunderte später nach Japan gelangte. Einer der wichtigsten Denker des Zen-Buddhismus ist der chinesische Meister Huang Po aus dem 9. Jahrhundert, ein Vorvater des berühmten japanischen Rinzai-Zen. Seine unerschöpflichen Weisheiten liegen nun erstmals als Hörbuch vor und sind eine hervorragende Einführung in die mystische und kaum fassbare Welt des Zen.
Die zentrale Botschaft der transzendenten Philosophie des Zen-Buddhis, die größten Wert auf die praktisch-meditative Erfahrung legt, ist die Kontaktaufnahme mit den inneren Kräften des eigenen Wesens, das Versenken in sich selbst und das Überwinden des ICH, das zum Einklang mit dem Universum führt. Die Lehren des Zen zeigen von jeher den Menschen in aller Welt spirituell neue Wege auf. Mit einer ausführlichen Einleitung, gesprochen von Anne Weber, das Hörbuch selbst wird gesprochen von Martin Engler.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERZÄHLER
Martin Engler, Anne Weber
DAUER
01:19
Std. Min.
ERSCHIENEN
2006
1. Januar
VERLAG
Argon Verlag
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
70.9
 MB

Hörer kauften auch