• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Conny van Lichte erzählt in 26 Geschichten auf über 500 herkömmlichen Buchseiten von heißen erotischen Abenteuern und deftigen Sexerlebnissen ihrer Romanfiguren. 1 - Ninas erstes Spritzerlebnis: Nina verliebt sich in einen Mann, zu dem sie sich mit Macht hingezogen fühlt. Sie treffen sich eines Tages zum Frühstück. Er verführt sie auf seinem großen Konferenztisch. Dabei schafft er es, dass Nina zum ersten mal in ihrem Leben abspritzt, multiple Orgasmen erlebt und am Ende sogar eine Entjungferung ihres Hintertürchens beschert bekommt... 2 - Der missbrauchte Patient: Arne feiert mit seinen Freunden beim Skifahren. Dabei nimmt er sich was er will. Auch die kleine Jule gerät in seine Hände. Er macht sich über sie her, obwohl sie das nicht will. Kurze Zeit später verunglückt er auf der Piste. Seine Krankenschwester ist zufällig die kleine Jule... 3 - Nina - zart geleckt: Nina ist seit Tagen geil. Sie bereitet eine Überraschung für ihren Liebhaber Nick vor. Es funktioniert.... Nick kümmert sich lustvoll und intensiv um seine Geliebte. Die hat die besondere Fähigkeit, einmal in Schwung gekommen, fortgesetzt Orgasmen zu erleben... 4 - Der Banker - Sex, Macht und Geld: Der Banker ist reich, skrupellos, macht- und geldgierig. Er hält sich mehrere Frauen. Patrizia ist eine von ihnen. Sie fängt ganz neu beim Banker an. Gleich an ihrem ersten Tag erlebt sie Szenen von höchster Erotik, Dekadenz und Machtgier. Und es folgen noch etliche erstaunliche Erfahrungen... 5 - Nina liebt's nach Mitternacht: Nina hat sich mit ihrem Freund in einer romantischen alten Villa getroffen und versöhnt. Sie hatten großartigen Sex (siehe: Nina mag den heißen Ritt) und schliefen ein. Um Mitternacht erwachen die beiden wieder. Es geht in die nächsten denkwürdigen Runde.... 6 - Susis Boot: Susi ist stolze Eignerin einer Motoryacht. Zusammen mit ihrem Freund Mike verbringt sie die ersten Tage auf der neu erstandenen Yacht. Die beiden erleben eine traumhafte Liebesnacht. Am nächsten Tag laufen sie aus und ankern an einer schönen Stelle am Schilf. Im Heck und auf dem Bug des Bootes setzen sie ihre heißen Liebesspiele fort... 7 - Nina mag es groß und hart: Nina hat noch nie in ihrem Leben mit einem Mann geschlafen, der sie vollständig befriedigen konnte. Eines Tages lernt sie Marc kennen. Der entspricht all ihren Anforderungen und ihren stillen Sehnsüchten. Vor allem verfügt er über ein großes Geschlechtsteil. Marc verlässt Nina aus beruflichen Gründen. Nina sucht. Und findet nach einigen Irrwegen Heiko, der all die Attribute besitzt, die Nina benötigt, um befriedigt zu werden... 8 - Ostereiersuche auf der Chefetage: Rudolf Wolter (der Name ist frei erfunden) ist Marketingvorstand bei einer Versicherungsgesellschaft. Er entwickelt ein System, bei dem die Mitarbeiter auch durch Sex belohnt werden. Die Vorstände der Gesellschaft möchten daran ebenfalls partizipieren. Also lässt sich Wolter etwas einfallen und ruft die Mitarbeiterinnen der Vorstände zur Ostereiersuche auf der Vorstandsetage auf. Das Spiel beginnt und es gibt viel zu gewinnen... 9 - Nina - Star beim Gruppensex: Nina besucht gemeinsam mit ihrem Freund einen Swingerclub. Dort leben sich die beiden erst mal im SM-Keller aus (siehe: Nina in der Folterkammer). Dabei fällt Nina wegen ihres ganz besonderen Talentes zum Abspritzen auf. Sie wird zu Star des Abends als die Betreiberin ein heißes Spiel initiiert, das zu einer Orgie ausartet. 10 - Gabys wilde Sehnsüchte: Gaby, alleinerziehende Mutter, Inhaberin von Jeans-Shops, hatte seit ewigen Zeiten keine richtigen Männer mehr. Sie himmelt einen gut aussehenden Steuerberater an. Eines Nachts verführt sie ihn mitten in der Natur und lebt mit ihm ihre wildesten Sehnsüchte aus... 11 - Gabys wilde Sehnsüchte - Teil 2: Sie erlebt ausgefallene ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2015
9. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
508
Seiten
VERLAG
Der Neue Morgen - UW
GRÖSSE
510.5
 kB

Mehr Bücher von Conny van Lichte