• 19,99 €

Beschreibung des Verlags

»Für mich ist das das tollste Buch, was ich in diesem Jahr gelesen habe. (...) Ich glaube, dass es sich tatsächlich um den größten Schriftsteller unserer Tage handelt.« Matthias Brandt

Das autobiographische Schreiben ist für John Burnside existenziell. Mit »Lügen über meinen Vater« und »Wie alle anderen« hat er radikal ehrlich aufgedeckt, woher die dunklen Stoffe stammen, die er ins seinen hochgelobten Gedichten und Romanen literarisch verarbeitet. Im vorliegenden Band wendet er sich nun jener Kraftquelle zu, aus der er wohl am meisten schöpft: der Liebe in all ihren Ausprägungen. Mal beschützend wie die Liebe einer Mutter in kleinen, zärtliche Gesten, mal berauschend wie das erste Verliebtsein, mal gefährlich wie heimliche Liebschaften, mal destruktiv wie sexuelle Hörigkeit. Es ist diese gefährliche Seite der Liebe, die den Autor fasziniert und ihn in menschliche Abgründe blicken lässt.

Ein Memoir der Sonderklasse: John Burnside verbindet in »Über Liebe und Magie« persönliche Erinnerungen, Reflexionen und ungeschönte Selbsterforschung zu einem einzigartigen Kunstwerk.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
21. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Penguin Verlag
GRÖSSE
2.4
 MB

Mehr Bücher von John Burnside

Andere Bücher in dieser Reihe