• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Band 2 von Jörg Kastners abenteuerlichen Saga über eine große Liebe in den Wirren des Ersten Weltkriegs und das tragische Ende der Zarenfamilie Romanow: 1918 – der Erste Weltkrieg tobt. Rochus Dorn hat einen Geheimauftrag von Kaiser Wilhelm persönlich übernommen: Er führt das Luftschiff Adler in Richtung Sibirien. Dort soll er die von den Bolschewisten gefangen gehaltene Zarenfamilie befreien. Zu den in Jekaterinburg Festgehaltenen gehört auch Dorns große Liebe Lisette, Gouvernante der Zarenkinder. Als sich zwischen Lisette und Fjodor Katkow, dem die Aufsicht über die Gefangenen obliegt, tiefe Gefühle entwickeln, setzen die Bolschewisten den finsteren Jakow Jurowski als neuen Aufseher ein. Der hasst die Zarenfamilie und trachtet nach ihrem baldigen Tod. Wird der Adler das Ziel Sibirien rechtzeitig erreichen, um das Schlimmste zu verhindern?
Die Trilogie »1918 – Geheimakte Romanow« besteht aus folgenden Bänden:
– Band 1: Das Haus der Verbannten
– Band 2: Ziel: Sibirien
– Band 3: Die Frau aus Russland

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
11. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
164
Seiten
VERLAG
Hockebooks: e-book first
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Jörg Kastner