• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine Novelle über die Zukunft, über Gentechnologie, Liebe, Totalitarismus, Widerstand und alles was wichtig ist. Ein Auszug: - Die neue Stellung der Frau. - Heute übernahmen vor allem die Mütter die Aufgabe, für die Qualität des genetischen Materials, das sie an ihre Kinder weitergaben, und für die Ausbildung zu sorgen. Die heutige Frau war Managerin ihrer Familie und ihres eigenen Fortkommens. - An einer Ecke spielten einige Kinder Geburtsklinik '..


ehne mehne muh raus bist du, ehne mehne meck, und du bist weck' - Freiheit ist Einwandfreiheit!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
26. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
23
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
418.8
 kB