• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Das „Wunder von Bern“: eine Außenseiter-Mannschaft und das Tor des Jahrhunderts


Als die deutsche Fußball-Nationalelf unter Trainer Sepp Herberger völlig überraschend 3:2 gegen Ungarn gewinnt, geht dieser Sieg als „Wunder von Bern“ in die Fußballgeschichte ein. Dieses Ereignis veränderte Deutschland nachhaltig und gilt für viele als die eigentliche Geburtsstunde der Bundesrepublik. Zum 100. Geburtstag von Fritz Walter erscheint der Original-Bericht des Mannschaftskapitäns in einer exklusiven Sonderausgabe:




Fritz Walters Memoiren: der historische Turniersieg der deutschen Nationalelf

Faszinierendes Zeitdokument zur WM 1954 und den Fußballern, die als „Helden von Bern“ bekannt wurden

Exklusives Vorwort von Horst Eckel: „Ich habe den Fritz als Spieler und als Mensch verehrt“

Mit vielen Original-Fotos vom Spiel, der Mannschaft und der Siegesfeier





Authentische Fußballgeschichte: Der WM-Sieg 1954 – erzählt von Fritz Walter


Niemand rechnete mit dem Weltmeistertitel, als sich die deutsche Nationalmannschaft am 11. Juni 1954 auf den Weg in die Schweiz machte – am wenigsten sie selbst. Nur blamieren wollten sie sich und den deutschen Fußball nicht, mehr wagten Fritz Walter und seine Mannschaft nicht zu hoffen. Doch dann kam alles anders: Mit ihrem Sieg über Ungarn schrieb die National-Elf Fußballgeschichte.

Mit „3:2 – Deutschland ist Weltmeister!“ legte Fritz Walter kurz nach dem Sieg einen packenden Bericht vor. In seiner frischen, direkten Art erzählt er von der wachsenden Zuversicht nach den ersten Spielen bis zu den Begeisterungsstürmen nach dem Siegestor von Helmut Rahn – das reißt nicht nur eingefleischte Fußballfans mit!

Ein Buch über die Liebe zum Fußball, die Kameradschaft unter Teamkollegen und über einen großen Moment des deutschen Fußballs!

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2021
13. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
244
Seiten
VERLAG
Copress
GRÖSSE
18
 MB