• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Inspiriert wurden die poetischen Kurzgeschichten durch scheinbar Verborgenes, vermeintlich Flüchtiges und Unbedeutendes im alltäglichen Leben, das jede Menge an Hinweisen zu Führung und Selbstführung bietet. Die Kurzgeschichten regen Leser an, sich Zeit zu nehmen, um ihre Umgebung wahrzunehmen; erst dann werden sie auf jene Kleinigkeiten im Alltag aufmerksam, die durch die Schnelllebigkeit des modernen Lebens nicht mehr wahrgenommen werden können und doch ein reiches Repertoire an Anregungen für Führung und Selbstführung anbietet. Der Begriff quick’n’dirty wurde von der Autorin – die sich seit mehr als zwanzig Jahren mit Selbstführung, Führung und Strategie auseinandersetzt – aus der Softwareentwicklung entlehnt und in der vorliegenden Publikation in einer übertragenen Form für Kurzgeschichten verwe andet Die Autorin fordert die Leser auf, achtsamer zu sein und sich damit für den Mikrokosmos zu öffnen. Sie plädiert in ihren Kurzgeschichten für eine Entschleunigung und führt in eine Einfachheit, die in der heutigen Zeit erfolgversprechender als mutwillige komplexe Modelle sind. Umsetzung und Anwendbarkeit in der Einfachheit machen mit diesen Kurzgeschichten Führung wieder zur Gestaltung und als solche lebbar.

Andrea Riemer ist freie Autorin und Beraterin für Führungsfragen. Ihre langjährige, umfangreiche Führungserfahrung in Wissenschaft, Sicherheitspolitik und Strategie und eine interdisziplinäre akademische Ausbildung fließen sowohl in diese Autorentätigkeit als auch in ihre zahlreichen Beratungen ein. Zudem gibt sie ihre Erfahrungen in ihren zahlreichen Büchern und Publikationen zu Strategie, Führung und Selbstführung weiter. Sie steht für einen ihr eigenen Zugang zu Führung, in dem sie ihre Fachexpertise zu Strategie und Führung, spirituelles Wissen und persönliche Erfahrungen aus der Kunst, insb. aus der Musik und dem Schauspiel vereint.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2014
7. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
164
Seiten
VERLAG
Verlag Holzhausen
GRÖSSE
389.9
 kB

Mehr Bücher von Andrea Riemer