• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

»Swiss Machine«, »Der schnellste Mann am Berg«, »Gipfelstürmer«… Wenn es um die Leistungen des Schweizer Bergsteigers Ueli Steck geht, überschlagen sich die Beobachter in Superlativen. Zuletzt eröffnete er dank seiner in den Alpen erprobten Speedklettertechnik eine neue Dimension des Bergsteigens im Himalaja. Wie verlief sein Weg vom Speedkletterer zum kompletten Höhenbergsteiger? Was sind die letzten großen Herausforderungen an den Achttausendern, nachdem kein Gipfel mehr unbestiegen ist? Wie begegnet er als Profialpinist dem Druck von Sponsoren und Medien, ohne zum Getriebenen zu werden? Neben packenden Expeditionsschilderungen stehen diese Fragen im Zentrum von Ueli Stecks lange erwartetem ersten großen Himalajabuch.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2012
17. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
312
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
7
 MB

Kundenrezensionen

Dirk Grunert ,

8000+ Aufbruch in die Todeszone

Sehr interessant geschrieben. Ein sehr sympathischer Sportler.

Mehr Bücher von Ueli Steck & Karin Steinbach