• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Eric Stehfest gehört zu den Shootingstars des deutschen Fernsehens, er ist Hauptdarsteller in »Gute Zeiten, Schlechte Zeiten« und brillierte in der Tanzshow »Let’s dance«. Was nur wenige wissen: In seiner Jugend war er jahrelang von der Partydroge Crystal Meth abhängig. Erst über eine einjährige Entziehungskur – Auslöser war ein neun Tage langer Rausch, den er fast nicht überlebte – schaffte er den Absprung.

Heute ist er clean und hat sich zur Aufgabe gemacht, über die Gefahren dieser Modedroge aufzuklären. In »9 Tage wach« berichtet Eric Stehfest schonungslos über seine Zeit in der Drogenszene, den schmerzhaften Entzug und ein jahrelanges Doppelleben.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2017
13. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Edel Books
GRÖSSE
3,9
 MB

Kundenrezensionen

Toby´ ,

Schonungslos offene Suchtautobiographie

Tolles Buch! Autobiografisch schildert Eric seine Erfahrungen, sein Leiden, seine Lieben, sein Loslassen in den Jahren seiner Meth-Abhängigkeit. Der staccato betonte Schreibstil machen On/off Phasen, Gedankengänge, Rausch indizierte Ideenflucht sehr real. Nur stellenweise ist es nicht leicht Umschreibungen,l ‘Geheimsprache’ und eingefügten Bilder/Dokumente auf Anhieb im Kontext zu verstehen. Aber manches klärt sich später auf und schmälert nicht den Lesegenuss. Die Kapitel wo er Entzug macht und sein craving bzw. kurze Rückfälle beschreibt, informieren gut was es bedeutet körperlich zu entgiften.
jFür alle die sich mit dem Thema auskennen bzw. sich damit auseinandersetzen wollen eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

RadEKB07 ,

Schwere Kost

Wenn man selbst die Erfahrung hatte , ist es verständlich und unheimlich interessant das es noch jemand geschafft...
wenn man mit all dem nichts zu tun hatte , ist es " schwer " zu lesen ... dennoch tiefsten Respekt, für die offene Art und weise zu schreiben und niemals einen weiteren Rückfall erleben zu müssen ...
weiterhin alles gute

Janili88 ,

Sehr mitreißend

Es liest sich wirklich wie ein Rausch. Ich konnte es gar nicht weg legen. Diese kurzen präzisen Sätze und diese unerwarteten Schlagwörter zwischendurch. Spitzenmäßig.

Mehr Bücher von Eric Stehfest & Michael J. Stephan