• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

**2. Platz beim Lovelybooks-Leserpreis 2015 in der Kategorie "Bestes E-Book Only"!!**
Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter? 
//Alle Bände der bittersüßen Bestseller-Reihe: 
-- Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)  
-- Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)  
-- Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3) 
-- Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4) 
-- Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten (Buch 5) 
-- Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten (Buch 6)// 
Alle Bände der Reihe haben ein abgeschlossenes Ende und könnenunabhängig voneinander gelesen werden - mit Ausnahme von "Göttersohn", dessen Geschichte "Tagwind" weiterführt.

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2015
2. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
282
Seiten
VERLAG
Impress
GRÖSSE
4.5
 MB

Kundenrezensionen

lelilana ,

Tolles Buch

Ich finde das es das schlechteste der Reihe ist, aber es immer noch gut ist. Ich liebe alle Teile der Reihe💗❤️

mimi moni ,

Abendsonne Buch 2

Ich fand die Geschichte total schön und konnte wieder nicht so schnell loslassen . 😋

keller.vanessa.239 ,

Super

Das Buch ist echt spitze. Spannend, unterhaltsam, traurig, lustig, aber auch Freude bringend und einfach klasse. Es ist genauso gut wie der erste Teil. Und ich kann nur auf eine Fortsetzung hoffen.👍🏼

Mehr Bücher von Jennifer Wolf

Andere Bücher in dieser Reihe