Abgehauen

Ein autobiografischer Jugendroman

    • 5,99 €
    • 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Roman für Jugendliche von 13–16 Jahren, auch als Klassenlektüre an weiterführenden Schulen geeignet, Fach: Deutsch, Förderunterricht, Klasse 8–10 +++ K.L.A.R.-reality bedeutet: hundert Prozent autobiografische Geschichten, erzählt von jungen Menschen mit teils schweren Einzelschicksalen. Die Romane sind von Jugendlichen für Jugendliche geschrieben und werden bei Ihren Schülern das Lesefieber entfachen, denn nichts ist spannender als Geschichten aus dem realen Leben. Weiterhin sorgt der einfache Aufbau der Autobiographien, mit kurzen Kapiteln, leicht verständlichem Vokabular und einer alltagsnahen Sprache für einen schnellen Leseerfolg, der Ihre Schüler nach dem Unterricht auch zu Hause weiterlesen lässt. Die Jugendbücher sind somit ideal für die Leseförderung in der Sekundarstufe und können von Lehrern als Schullektüre an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen eingesetzt werden.



Zum Inhalt: Matthias ist erst 2 Jahre alt, als sein Vater bei einem Autounfall ums Leben kommt. Ein Jahr später gibt ihn seine Mutter zur Adoption frei. Bei seinen Adoptiveltern durchlebt er die Hölle: Der Vater verprügelt ihn auf brutalste Weise, immer wieder wird er zum Opfer häuslicher Gewalt. Matthias will nur noch abhauen und unternimmt unzählige Fluchtversuche. Schließlich durchbricht er die Spirale der Gewalt, aber seinem Fluchtdrang kann er nicht entkommen … Ein autobiografischer Jugendroman. Hart, aber real. Eine Geschichte über Tod, Gewalt, Leben im Heim, Misshandlung, Flucht und den Wunsch nach Geborgenheit.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2016
1. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
109
Seiten
VERLAG
Verlag an der Ruhr
GRÖSSE
2,4
 MB

Mehr Bücher von Annette Weber & Matthias Thien

2014
2016
2016
2016
2016
2014

Andere Bücher in dieser Reihe

2016
2016
2016
2016
2016
2016