• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Obwohl heutige Diäten und Bewegungsprogramme so ausgeklügelt sind und meist mit großer Entschlusskraft angegangen werden, führen die wenigsten zu einer stabilen Gewichtsreduzierung. Das Buch bietet einen ungewohnten Blick auf die beteiligten psychischen Prozesse und weist Wege aus der Sackgasse. Der Fokus geht auf unbewusst laufende Prozesse, wie die fatale Wirkung von Stress und den Umstand, dass die Psyche das Übergewicht auch als Hilfsmittel zur Regulierung und Sicherung der Person nutzt.

Im ersten Teil erfahren Sie, was da im eigenen Kopf vor sich geht und wo Sie für eine Neuorientierung ansetzen müssen. Dazu gehört auch, den eigenen "Schlüssel ..." zu finden und richtig anzuwenden. Dabei werden Sie schrittweise angeleitet und diverse Beispiele helfen.

Wie muss eine hierzu stimmige Diät aussehen? Sie erfahren, wie Sie diese finden und am besten anfangen. Ein wichtiger Faktor bei der "Schlüssel-Diät" ist Stressfreiheit, denn nur dann bleibt die Psyche flexibel und erlaubt das Abnehmen. Auch die Nahrung selbst sollte keinen Stress erzeugen - Sie erfahren, welches die richtigen Nahrungsmittel dafür sind. Zur Unterstützung finden Sie ebenso etliche Übungen zur Entspannung, zum Loslassen und zur inneren Zentrierung.

Sie lesen auch, wie Sie neue Essgewohnheiten zur Gewohnheit werden lassen, wie man die Fähigkeit zur Achtsamkeit entwickelt und wie man den "Schlüssel zur Psyche" auch zur Heilung seelischer Wunden nutzt.

Das Buch vermittelt notwendiges Wissen für den Umgang mit der eigenen Psyche und bietet viele Hilfsmittel, die Sie für einen erfolgreichen Weg ins Wunschgewicht brauchen.



Was genau ist ein Schlüssel zur Psyche? Es ist eine Szene aus der Erinnerung, deren Betrachtung sofort ein tiefes Gefühl von innerer Ruhe und Frieden auslöst. Man kann man sie sich auch ausdenken oder eine Erinnerung mit Fantasie verändern. Im Buch erfahren Sie im Detail wie Sie Ihre Szene finden.

Mit dem "Schlüssel ..." bringen Sie das in Ihr Leben, was Ihre Psyche seit langem vermisst. Dieses Mangel-Thema entstand als Folge von Belastungen in der Kindheit. Man wurde in besonderer Weise gefordert und war gezwungen, sich unter Verzicht auf Eigenes anzupassen. Gleichzeitig wurde damit eine lebenslange Suche danach ausgelöst, das unbefriedigt Gebliebene endlich zu befriedigen.

Der "Schlüssel ..." ist eine kraftvolle Ressource, er dient dazu, einen anderen Zugang zur Gegenwart zu bekommen und hilft mit den Problemen des Alltags auf andere Weise umzugehen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2020
29. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
248
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Reinhardt Krätzig