Beschreibung des Verlags

Das eBook mit dem Titel: "Ade Bäckerfee – Trendmahlzeit süßes Dummbrot" ist ein humorvoller Kurzroman mit Mehlstaub und Hamsterradeffekt. Der Autor geht hierbei fiktiv und kreativ auf das Leben von Caesar und Maggy ein. Caesar ist im Hamsterrad seines Lebens gefangen, ein Großteil seines Lebens ist die Arbeit und dann trifft er die junge Bäckerin Maggy. Maggy ist so gar nicht wie Caesar, liebt keine Ironie, aber mag auch nicht mehr alleine sein. Beide finden nach einigen turbulenten Ereignissen innerhalb der Kennenlernphase dennoch zusammen und werden ein Paar. Dies schmeckt den Eltern Sabbel und Antonio allerdings gar nicht, denn Caesar ist ein Schreibtischtäter und mag das Arbeiten mit dem Kopf, nicht mit der Hand. Dieses Buch ist kein Duell zwischen Handwerk und Geistwerk, jedoch sehr leicht geschrieben und bietet den Lesern viele Passagen zum Schmunzeln. Es lässt Verbindungen zu, die man als Leser ggf. selbst aus früheren Beziehungen kannte, weil die Perfektion einer feurigen Romanze auf den ersten Blick bereits nach dem dritten Blick vollständig verpufft war. Ein häufiger Zauber der Gegenwart. Das Werk zeigt hiermit das Resultat eines rhetorischen Facettenreichtums in Form des amüsanten und anteilig auch etwas nachdenklichen Kurzromans "Ade Bäckerfee".

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
20. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
46
Seiten
VERLAG
Fritz Schulte zur Surlage
GRÖSSE
725.1
 kB

Mehr Bücher von Fritz Schulte zur Surlage