• 21,99 €

Beschreibung des Verlags

Kai-Fu Lee: China, USA und die künstliche Intelligenz


Wer wissen will, wie sich in der Welt die Gewichte verschieben, muss sich die Künstliche-Intelligenz-Industrie (AI-Industrie) anschauen. Kai-Fu Lee, Ex-Google-China-CEO, milliardenschwerer Start-up-Investor und einer der weltweit renommiertesten AI-Experten, bietet in seinem Buch erstmals die chinesisch-amerikanische Perspektive. Er berichtet aus erster Hand


- wie die Business-Kulturen aufeinanderprallen,

- warum die Silicon-Valley- Strategien in China scheitern mussten,

- wie ein chinesisches Google (Baidu), Facebook (WeChat) und Amazon (Alibaba) sowie tausende kleine AI-Unternehmen längst Maßstäbe setzen und sich ungebremst an die Weltspitze arbeiten.


Lee fordert, dass die Weltmächte gemeinsam die Verantwortung für die sich neu formierende Wirtschaft übernehmen.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2019
21. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Campus Verlag
GRÖSSE
7,2
 MB

Kundenrezensionen

cedricddd ,

Faszination pur

Als Leser wird man schnell in die spannende Welt des chinesischen Unternehmertums gerissen. Ebenfalls wird die KI als solche umfangreich beschrieben und klare Anwendungsfälle gezeigt. Auch die Bedeutung für die Zukunft ist aufschlussreich, aber persönlich wurde es mir mit den verschiedenen Szenarien etwas langweilig. Trotzdem kein Grund das Buch nicht zu kaufen.
Zu empfehlen!

Mehr Bücher von Kai-Fu Lee