• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Erzählung ist ein Protokoll aus meinem Leben. Sie gibt einen kleinen Einblick in eine MPU, die sich als Folge täglichen Alkoholkonsums ergeben hatte. Sie zeigt die Konsequenzen eines Verfahrens in all seinen realen und teiweise auf Band mitgeschnittenen Dialogen und gibt somit Einblick in ein ordentliches Trinkerleben.


Das gutachterliche Verfahren der medizinisch psychologischen Untersuchung (MPU) eröffnet das Verfahren gegen den Täter und gegen voreingenommene Ankläger.


So wird diese unfreiwillige Realsatire ein Beispiel für die Unzulänglichkeiten auf beiden Seiten. Es geht um blauäugige Unbefangenheit gegenüber Alkohol einerseits und um systematische Fehler bei Fallanalysen andererseits.


Gerade das Expertenwissen führt häufig nicht aus der Krise, sondern direkt in ein surreales Kuckucksnest, das von Emotionen und Bauchgefühlen bestimmt wird fernab jeder Realität.


Meine Erzählung ist das Vorspiel zu einer Lebensgeschichte, die demnächst folgt. Den ersten Band meiner Trilogie gibt es hier am 16. Mai. Der Titel ist: „Lebensweisheiten eines ordentlichen Trinkers – Immer wieder Ärger mit der MPU“. Der zweite Teil wird bis Juni lektoriert sein. Er legt seinen Schwerpunkt auf das Kuckucksnest der psychologischen Begutachtung. Der dritte Band ist noch in Bearbeitung.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2014
30. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
53
Seiten
VERLAG
Neobooks
GRÖSSE
522.3
 kB

Mehr Bücher von Helge Hanerth