• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Zwischen Pflicht und Liebe - Warum Nedda Nacht für Nacht bittere Tränen weint



Als Andreas Buchner, der neue Jäger von Ehrwald, und Nedda sich zum ersten Mal begegnen, trifft die beiden die Liebe wie ein Blitz. Doch gerade ihn darf das hübsche Madl nicht lieben! Denn kein anderer als ihr Vater Martl Baumfelder ist der Wilderer, den Andreas von nun an erbarmungslos jagen wird.

Und eines frühen Morgens, nachdem der Jäger nächtelang auf der Lauer gelegen hat, peitscht ganz in seiner Nähe ein Schuss durch die Stille. Nach einer wilden Verfolgungsjagd steht er schließlich keine zwanzig Meter von dem Wilderer entfernt am Rande des Abgrunds.

Andreas zögert, das Gewehr auf den Vater des Mädchens zu richten, das er über alles liebt. "Gib auf!", fordert er den Wilderer auf.

"Niemals!", schreit Martl. "Eher geh ich in den Tod."

Und im nächsten Moment macht der alte Mann einen Schritt auf den Abgrund zu und springt in die tiefe Klamm ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2018
18. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1,3
 MB

Mehr Bücher von Maria Fernthaler