• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

In Amélies Pariser Wohnviertel ist Prostitution und jede Form von Kriminalität an der Tagesordnung.


›Souriceau‹, wie sie wegen ihres spitzen Gesichts, von allen gerufen wird, ist gerade volljährig geworden. Bildungsarm und ohne Chance auf eine Berufsausbildung, scheint ihr Schicksal vorgezeichnet. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, ihrer Armut und ihrem trostlosen Leben zu entfliehen.


Durch Inès, eine alte, erfahrene H**e, die sich auf recht bizarre Kundschaft spezialisiert hat, lernt sie Pierre kennen. Wird er ihr helfen können, sich von ihrer Familie zu lösen und dem Viertel zu entfliehen?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
7. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
228
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
3.4
 MB