• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Es gibt Momente im Leben, in denen einem klar wird, dass man etwas ändern muss. Der Moment, als Alexandra Reinwarth ihre nervige Freundin Kathrin mit einem herzlichen „F**k Dich“ zum Teufel schickte, war so einer. Das Leben war schöner ohne sie – und wie viel schöner könnte es erst sein, wenn man generell damit aufhörte, Dinge zu tun, die man nicht will, mit Leuten die man nicht mag, um zu bekommen, was man nicht braucht!
Wer noch der Meinung ist, das Leben könnte etwas mehr Freiheit, Muße, Eigenbestimmung und Schokolade vertragen und dafür weniger Kathrins, WhatsApp-Gruppen und Weihnachtsfeiern, der ist hier goldrichtig.
Lassen Sie sich von Alexandra Reinwarth inspirieren, wie man sich Leute, Dinge und Umstände am A***h vorbei gehen lässt, aber trotzdem nicht zum A*******h mutiert. Und lernen Sie von ihr, wie kleine Entscheidungen einen großen Effekt auf die Lebensqualität haben können.
Ganz einfach.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2016
9. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
200
Seiten
VERLAG
Mvg Verlag
GRÖSSE
2.2
 MB

Kundenrezensionen

betty.stonefarmer ,

Lieblingsbuch!

Witzig und wahr!
Absolut empfehlenswert.

KaGi ,

Schade, leider enttäuscht

Was soll ich schreiben? Natürlich erwartete ich von diesem Buch keine hochtrabenden Lebenshilfen.
Aber es bleibt über weite Strecken schlichtweg völlig belanglos.

S.Kathrin ,

Wie im realen Leben , lachen ohne Ende, wenn man sich auf die Finger schaut!

Ich habe selten so gelacht!Sogar lauter, als mein Mann schnarcht 😀

Mehr Bücher von Alexandra Reinwarth