• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Am Ende des Regenbogens -

an deiner Seite auf dem letzten Stück des Weges -

ist ein Erfahrungsbericht über die Zeit während der Krebserkrankung

meines Vaters, eine ganz intensiv erlebte, durchlebte Zeit bis hin zu seinem Tod.

Dieser Tod war für mich der Beginn einer langen Reise,

einer Reise an deren Ende das Annehmen, Akzeptieren und Loslassen stehen.

Ich frage nicht mehr: Warum? - Ich frage: Wozu?

Es ist ein Bericht über den Umgang mit der Krankheit, mit dem Sterben,

dem Verlust eines geliebten Menschen und der Trauer -

der Sehnsucht nach dem, was einmal war.

Ein Bericht über die Zeit des Abschieds, der vielen Tränen, der Verzweiflung,

der Wut, der Angst, eine Zeit der Hoffnung, des Lachens, des Glücks, der vielen stillen,

unvergessenen Momente.

Es war eine Zeit der vielen Fragen und der Suche nach dem Sinn, der hinter allem steckt.

Es waren 14Monate voller Liebe, Nähe und Gemeinsamkeit.

Und - habe ich ihn gefunden, den Sinn, der hinter allem hier auf Erden steckt -

an manchen Tagen denke ich JA, an machen Tagen bin ich voller Zweifel.


Wir schmieden Pläne.

Wir haben Wünsche.

Wir setzen uns Ziele.

Wir haben unsere Träume und Sehnsüchte.

Aber wir Menschen haben keine Kontrolle über das Leben und die Umstände,

die alles von einem Augenblick zum anderen verändern können.

Das einzig Beständige ist die Veränderung.

Nichts bleibt wie es ist - so sehr wir uns das auch manchmal wünschen.

Alles ist im Fluss.

Immer wieder endet ein Zyklus, damit ein neuer beginnen kann.

Immer wieder stehen wir vor Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Einen Sinn in allem zu erkennen, einen Sinn zu finden weiterzumachen,

weiterzuleben fällt manchmal unendlich schwer.

Uns bleibt nur dem Leben und einer höheren Macht zu vertrauen.

Mögen die Schutzengel dich begleiten und dir deinen Weg weisen.

Ich wünsche dir -

jeden Tag ein kleines Lächeln - ist es auch noch so zaghaft

jeden Tag ein liebes Wort

jeden Tag eine kleine Freude

jeden Tag eine Portion Zuversicht und Mut

jeden Tag die Kraft für einen neuen Tag

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2019
30. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
184
Seiten
VERLAG
Neobooks
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Maria Rohmer