• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Karl May war einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen. Er zählt seit mehr als 100 Jahren zu den meistgelesenen Schriftstellern der Welt und der deutschen Sprache. „Am Rio de la Plata” beginnt für den Erzähler das Südamerika-Abenteuer. In einem von Revolutionen zerrissenen Land bringt ihm seine Ähnlichkeit mit einem dortigen Parteigänger prompt erste Verwicklungen. Ein Geheimnis zieht ihn ins Landesinnere von Argentinien, wo er dem Revolutionär Lopez Jordan begegnet. Die vorliegende Erzählung spielt Anfang der 70er-Jahre des 19. Jahrhunderts. „Am Rio de la Plata” wird fortgesetzt in Band 13 „In den Kordilleren”. – Ein typischer Karl May!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
13. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
678
Seiten
VERLAG
KtoCzyta.pl
GRÖSSE
2.7
 MB

Mehr Bücher von Karl May