• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Herbst 1884. Ein Gefängniswagen mitten im Moor. Darin ein lebloser Körper. Wie tot. Unter seiner Zunge eine Münze - der Obolus für Charon, den Fährmann ins Totenreich. Die junge Archäologin Sarah Kincaid ist verzweifelt, denn der leblose Mann ist niemand anders als ihr Geliebter Kamal. Doch er ist nicht tot. Es gibt noch eine letzte Möglichkeit, ihn zu retten ... Von den engen Gassen Prags zu den unterirdischen Gestaden des Totenflusses Styx bis auf die einsamen Gipfel der Metora-Klöster: Sarah Kincaids neues Abenteuer garantiert einmal mehr atemlose Spannung.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2010
13. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
512
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
6
 MB

Kundenrezensionen

Susi aus Ffm. ,

Am Ufer des Styx

Tolles Buch...Geschichte und Spannung und Abenteuer en mas! Man muss alle Teile lesen, dies ist der dritte um Sarah Kincaid.
Wirklich nur zu empfehlen!

Mehr Bücher von Michael Peinkofer

Andere Bücher in dieser Reihe