• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Spiel mit dem Feuer – wenn Schüler Amok laufen

- Eine behutsame Annäherung an ein beängstigendes Phänomen
- Zum Jahrestag des Amoklaufs in Winnenden

Amokläufe sind lange geplante Gewalttaten mit übersteigerten Hass und Rachephantasien, die meistens im ebenfalls geplanten Suizid enden. Häufiger sind Drohungen oder diffuse Ankündigungen einer solchen Tat, was bei Lehrern, Schülern und Eltern Angst und Sorge auslöst. Echte Drohungen von einem üblen Scherz zu unterscheiden ist sehr schwierig, aber es gibt Anhaltspunkte, die man als Anlass zum Handeln ansehen kann.
Britta Bannenberg analysiert eingehend Ursachen und Warnsignale und beschreibt Möglichkeiten zur Prävention. Damit haben Lehrer und Erziehende eine verlässliche Unterstützung, besorgniserregende Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen richtig einzuordnen und entsprechend zu reagieren.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2010
23. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
177
Seiten
VERLAG
Gütersloher Verlagshaus
GRÖSSE
969.7
 kB

Mehr Bücher von Britta Bannenberg