• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

"Es war einmal eine junge Familie mit drei wunderbaren Töchtern, die ans Meer nach Italien in das kleine Städtchen Cesenatico gereist ist ….“ C'era una volta ... fangen auch in Italien Märchen an.


Aber es ist alles andere als ein Märchen, was dem Familienvater Anton widerfährt. Erst werden im Hafen, dem Porto Canale Beine eines Schwarzen gefunden und er und seine Familie wird damit beim Spaziergang konfrontiert. Später, er ist noch schockiert von den gruseligen Funden, findet er den passenden Rumpf im Kofferraum seines Autos. Mafiamord?


Er muss ihn loswerden, aber wie? Amor Amaro hilft, es wird aber ein gefährliches Stück Arbeit. Die Ndrangheta steckt dahinter. Ein Lkw mit dubioser Ladung kommt in das verträumte Örtchen, radioaktiver Müll! Die Adriaküste droht damit verseucht zu werden! Ndrangheta-Geschäfte?


Es geht um Mord, Entführung, Erpressung, organisierte Kriminalität ... und das alles in einer Atmosphäre die eigentlich schön sein sollte, im Urlaub, in der Sonne, am Strand, in Bars und Restaurants.


Dies ist Band IV der Amor Amaro-Reihe. Ausnahmsweise spielt die Geschichte diesmal nicht in Kronenburg, der Großstadt im östlichen Ruhrgebiet, sondern im Urlaub eines Kronenburgers an der Adria. Doch wie immer hat Marco Toccato (Pseudonym) darauf geachtet, dass es nicht zu ernst abgeht. Und wie immer treten einige schöne Frauen auf den Plan. Und wie immer gibt es auch Kochrezepte zum Nachkochen.


"Amor Amaro - Das schwarze Bein im Porto Canale" spricht alle Ihre Sinne an!

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2018
22. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
214
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
274.1
 kB

Mehr Bücher von Marco Toccato