• 2,49 €

Beschreibung des Verlags

"An fremder Küste"



Altersempfehlung: ab 16 Jahre



Es ist ein schwarzer Tag für Ælsbeth, die Tochter eines sächsischen Stammesführers, als ihr Dorf von einem rivalisierenden Stamm überfallen, ihre Familie getötet und sie in die Gefangenschaft verschleppt wird. Allerdings entpuppt sich ihrer Gefangennahme nicht als das Martyrium, das sie zunächst befürchtet. Ælsbeths Leben ändert sich zwar gravierend, denn sie wird die Sklavin von Thoralf, aber aus dem Schmerz wird eine Liebe, die gefordert ist, diese Schwierigkeiten zu überwinden.



Diese Geschichte erzählt vom Konflikt zwischen Ælsbeth, die ihrem alten Glauben nicht abschwören will, und ihrer Herrin Claudia, die bereits dem Christentum angehört, vor dem Hintergrund der Christianisierung der Angelsachsen durch Augustinus, den späteren Erzbischof von Cantwaraburg (dem heutigen Canterbury), im Jahre 597. Sie handelt vom Kampf des Glaubens, von Liebe, Verrat und der Kraft, die ein liebendes Herz aufbringen kann.



Die weiteren Bücher in dieser Reihe, erschienen im Verlag BoD, finden Sie unter www.buch.goeritz-netz.de

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2021
4. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
332
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
953
 kB

Mehr Bücher von Uwe Goeritz