• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Kann ein Schaf die Menschheit vor der Vernichtung bewahren?

Das späte 21. Jahrhundert: Auf ihrem Weg ins All ist die Menschheit einer Reihe von Alien-Völkern begegnet, mit denen sie Handelsbeziehungen aufnimmt und politische Bündnisse schmiedet. Doch dann kommt es auf einer interstellaren Konferenz zu einem folgenschweren Vorfall: Durch ein Missverständnis stirbt ein Außerirdischer vom Volk der Nidu. Eine kriegerische Auseinandersetzung droht – und nur Harry Creek, genialer Programmierer und Kriegsveteran, kann diesen Krieg verhindern …

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2009
27. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
483
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
1.3
 MB

Kundenrezensionen

Alter_Nutzer82 ,

Ziemlich abgedreht aber echt spannend!

Ich habe lange nichts mehr eine so abgedrehte Geschichte gelesen! Die Geschichte hat allerdings überhaupt nichts mit den ersten Büchern zu tun. Außer vielleicht ein paar Details. Ich kann das Buch jedoch sehr empfehlen obwohl es am Anfang etwas schwierig ist den Überblick zu behalten. Ich wünsche viel Spaß mit dem Buch.!

Akinger ,

Bitte mehr davon!

Eine sprudelnde, ulkige und völlig abgefahrene Geschichte, die Appetit macht auf mehr...

ChristianM82 ,

Lustig, aber nicht was ich mir erhofft habe

Bei SF stehe ich eher auf Geschichten mit vielen Raumschiffen und Weltraumgefechten, und davon findet man in diesem Buch leider nicht so viel. Von den abgedrehten Ideen hat es mich etwas an "Per Anhalter durch die Galaxis" erinnert. Wer etwas vergleichbares zu seinen letzten Romanen wie "Geisterbrigaden" sucht, sollte hier nicht zugreifen.

Mehr Bücher von John Scalzi