Angstfrei reiten

    • 5,0 • 5 Bewertungen

Beschreibung des Verlags

Viele Reiter haben Angst beim Reiten. Durch Geschehnisse, die man entweder selbst durchlebt oder die man beobachtet hat oder die es auch nur in unserer Vorstellung gibt, wird unser Warnsystem trainiert und sensibilisiert, es passt sich ständig an unser Umfeld an und lernt dazu. Dieses Warnsystem hilft uns dabei, Gefahren zu vermeiden. Das ist eine völlig natürliche Reaktion des Körpers.
Interessant ist jedoch, wie die meisten Reiter mit dieser Situation umgehen. Sie stellen sich dieser Angst und steigen immer wieder aufs Pferd. Denn es gibt auch Menschen, die keine Achterbahnen mögen, und was tun diese Menschen? – Keine Achterbahn fahren. Die wenigsten fühlen sich von Achterbahnen so sehr angezogen, dass sie aktiv etwas dagegen tun wollen. Die Achterbahn wird einfach gemieden, sie fühlen sich von der Situation nicht herausgefordert, es ist ihnen egal.
Bei den meisten Reitern ist es aber nicht so. Reiter sind „Weiterentwickler“, sie geben nicht auf, wenn sie einer Herausforderung begegnen, sondern stellen sich dieser Herausforderung. Pferde fordern den Menschen im positiven Sinne, damit man sich als Reiter und als Mensch weiterentwickeln kann. Aber wir sind diesem Warnsystem nicht tatenlos ausgeliefert, sondern es gibt viele Möglichkeiten, wie wir diesen Herausforderungen begegnen und sie meistern können.

Dieses Buch hilft Ihnen genau dabei.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2014
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
47
Seiten
VERLAG
Sonja Hutzler
GRÖSSE
119,1
 kB

Mehr Bücher von Sonja Hutzler

Kund:innen kauften auch

2020
2013
2018
2015
2020
2016