• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Sieben Erzählungen, die intime Blicke in das Leben griechischer Migranten gewähren, wobei der Fokus auf den Frauenfiguren dieser Familien und ihrem Verhältnis zu den Traditionen und gesellschaftlicher Normen liegt, denen sie sich fügen, an denen sie zerbrechen und wieder auferstehen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
30. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
148
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
4
 MB