• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

In der alternativen Energiemedizin hat Räuchern - die Therapie mit Pflanzendüften - einen festen Platz eingenommen. Entspannung, Selbstheilung, die Öffnung der Sinne und Spiritualität sind einige Aspekte der Duft-Medizin. Weihrauch oder weißer Salbei? Thomas Kinkele erläutert die Wesensart jeder Pflanze und die Resonanz zum Menschen.

Ob als Hausapotheke oder zum Wohnung ausräuchern - die Aromatherapie der Seele basiert auf Traditionen und erweitert diese um eine neue schamanisch-psychologische Dimension. Sie basiert auf neun Dufttoren, "heiligen Ideen", die unser Innenleben repräsentieren. Wer ein solches Dufttor durchschreitet, erhält eine Initiation in den jeweiligen spirituellen Bereich: Es gibt das Tor der Erkenntnis, das Tor der Kraft, das Tor der Großzügigkeit und viele mehr.

Der Duft wird in das Zentrum der heilenden Begegnung zwischen Mensch und Natur gestellt. Aromatherapeuten wie Schamanen können sich vom Geist des Buches beflügeln und in die archaische Welt der Pflanzendüfte führen lassen, um schließlich zur inneren Meisterschaft zu gelangen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2010
2. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
158
Seiten
VERLAG
Windpferd
GRÖSSE
5,8
 MB

Mehr Bücher von Thomas Kinkele