• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Warum wir uns dringend um unsere Jungs kümmern müssen

Jungs sind die Bildungsverlierer der Nation! Die Pädagogik ist einseitig geworden, weil sie auf die Bedürfnisse von Mädchen fixiert ist. Immer weniger Menschen scheinen das Geheimnis glücklicher Jungs zu kennen: Sobald ein Junge seine Grenzen austesten will, sind wir mit ihm überfordert. Wir müssen umdenken, damit Jungs wieder Jungs sein dürfen: anstrengend, energiegeladen und bewegungsfreudig.
Birgit Gegier Steiner fordert in ihrem Buch eine jungengerechte Erziehung für Kindergarten, Schule und Zuhause, die die Bedürfnisse von Jungen berücksichtigt und sie ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechend fördert und fordert. Birgit Steiner verrät außerdem, was Fußball mit Erziehung zu tun hat: Es wird Zeit für das »fußballdidaktische Prinzip«.

Von Frauen umzingelt: eine Analyse und ihre Konsequenzen
Warum wir eine jungengerechte Erziehung brauchen, die die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Jungs berücksichtigt
Ein unverzichtbares Buch für Eltern, Erziehende und Lehrer

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2015
24. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Gütersloher Verlagshaus
GRÖSSE
2.1
 MB