Auf dem Weg in die Tyrannei

Über die amerikanischen Rechten

Hans Hütt und andere
    • 5,0 • 1 Bewertung

Beschreibung des Verlags

Der amerikanische Optimismus sieht sich umzingelt von Zukunftsangst, Paranoia und einer wachsenden Sehnsucht nach einem autoritären Führer. Hans Hütt beschreibt, wie im US-amerikanischen Wahlkampf tiefsitzende Ängste vor "dem anderen" erfolgreich instrumentalisiert werden. Er macht die inneren Widersprüche der US-amerikanischen Gesellschaft und ihre Konflikte als Nährboden für Rechtspopulismus aus und zeigt, dass die Konflikte teilweise ganz unterschiedliche Schützengräben gegraben haben.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2016
2. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
16
Seiten
VERLAG
Kursbuch
GRÖSSE
640,4
 kB

Mehr Bücher von Hans Hütt, Armin Nassehi & Peter Felixberger

2017
2016