• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Er ist der einzige lebende Bergsteiger, der zwei Achttausender als Erster und ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat. Seit 1956 ist Kurt Diemberger im Extremen unterwegs– ob auf den höchsten Gipfeln oder in den Urwäldern Südamerikas. Nicht allein die Schönheit und Wildheit der Natur, auch die Menschen dort zogen ihn magisch an. In seinem Buch löst Diemberger die Rätsel um den Tod des großen Hermann Buhl an der Chogolisa und berichtet, wie Julie Tullis und er am K2 ums Überleben kämpften. Ein langes Leben voller Abenteuer, Tragödien und Höhepunkte– wunderbar mitreißend erzählt.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2016
15. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
453
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
39.3
 MB

Mehr Bücher von Kurt Diemberger & Hans Kammerlander