• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Früh hemmt die Blindheit ihm den Alltagsschritt und weitet doch den Horizont, vertieft den Blick ins Leben. Mit ausgewählten Erinnerungen belegt der auf Rügen geborene und mit acht Jahren erblindete Autor diese These. Wie aufregend, überraschend und anrührend seine 65 Jahre verlaufen sind, das ist in diesem Bändchen kurzweilig, unsentimental und pointiert kritisch aufgeschrieben. Die einen werden zudem so manches Bekannte und die anderen nicht wenig Aufschlussreiches über das Leben in der DDR entdecken.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2013
18. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
203
Seiten
VERLAG
Engelsdorfer Verlag
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Gerhard Polzin