• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Diese Ausgabe der Werke von Arthur Schnitzler wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Arthur Schnitzler (1862-1931) war ein österreichischer Erzähler und Dramatiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Wiener Moderne. Schnitzler schrieb Dramen und Prosa, in denen er das Augenmerk vor allem auf die psychischen Vorgänge seiner Figuren lenkt.

Inhalt:

Romane:

Der Weg ins Freie

Therese

Dramen:

Anatol

Anatols Grössenwahn

Liebelei

Reigen

Der grüne Kakadu

Lebendige Stunden

Marionetten

Komtesse Mizzi oder Der Familientag

Das weite Land

Professor Bernhardi

Der einsame Weg

Der Ruf des Lebens

Die Gefährtin

Paracelsus

Zwischenspiel

Der Schleier der Beatrice

Erzählungen:

Der Ehrentag

Mein Freund Ypsilon

Frau Beate und ihr Sohn

Der Sohn

Der Witwer

Die dreifache Warnung

Die Frau des Richters

Die Fremde

Doktor Gräsler

Traumnovelle

Spiel im Morgengrauen

Flucht in die Finsternis

Frau Berta Garlan

Fräulein Else

Albine

Amerika

Casanovas Heimfahrt

Das neue Lied

Das Schicksal des Freiherrn von Leisenbohg

Der Andere

Der blinde Geronimo und sein Bruder

Der Fürst ist im Hause

Der Mörder

Die Braut

Die Frau des Weisen

Die griechische Tänzerin

Reichtum

Die Hirtenflöte

Die Toten schweigen

Die Weissagung

Er wartet auf den vazierenden Gott

Erbschaft

Frühlingsnacht im Seziersaal Phantasie

Gespräch in der Kaffeehausecke

Die drei Elixiere

Gespräch, welches in der Kaffeehausecke nach Vorlesung der ›Elixiere‹ geführt wird

Sterben

Welch eine Melodie

Leutnant Gustl

Die kleine Komödie

Komödiantinnen

Blumen

Ein Abschied

Der Empfindsame

Um eine Stunde

Die Nächste

Andreas Thameyers letzter Brief

Wohltaten Still und Rein gegeben

Ein Erfolg

Die grüne Krawatte

Exzentrik

Geschichte eines Genies

Der Tod des Junggesellen

Der tote Gabriel

Das Tagebuch der Redegonda

...

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2017
17. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
4,100
Seiten
VERLAG
Musaicum Books
GRÖSSE
9.6
 MB

Mehr Bücher von Arthur Schnitzler