• 52,99 €

Beschreibung des Verlags

Führungskräfte müssen eine ständig steigende Anzahl an bedeutenden und umfassenden Entscheidungen treffen. Viele dieser sogenannten Führungsentscheidungen sind zur Erzielung des maximalen ökonomischen Effekts mit möglichst wenig Latenz in der knapp bemessenen Arbeitszeit zu treffen.

Jonas Rommelspacher untersucht, ob Führungskräfte durch die Automatisierung ausgewählter Entscheidungen entlastet werden können. Er erarbeitet die Merkmale von Führungsentscheidungen und entwickelt ein Konzept, welches mithilfe von hierarchisch organisierten Entscheidungsprogrammen ausgewählte Führungsentscheidungen automatisieren kann.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2011
5. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
338
Seiten
VERLAG
Vieweg+Teubner Verlag
GRÖSSE
4.4
 MB

Andere Bücher in dieser Reihe