• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Richard Tackert kommt bei seiner Suche nach den Verantwortlichen eines Raubüberfalls mit Todesfolge einfach nicht weiter. Als dann wenige Tage später ein zweites Todesopfer zu beklagen ist, stellt sich die Frage, inwieweit die Fälle zusammenhängen. Zudem bei den Ermittlungen bayrische Kollegen behilflich sein müssen. Und alles wegen eines gestohlenen Aktenkoffers, dessen Inhalt nicht geklärt ist.


Und dann sind da ja noch die Annäherungsversuche im privaten Bereich, die auch ziemlich kompliziert erscheinen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
6. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
113
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
254.4
 kB

Mehr Bücher von Wolfgang Glagla