• 8,49 €

Beschreibung des Verlags

Nicht nur die andauernde Niedrigzinsphase ist eine große Gefahr für Sie als Sparer, sondern auch das immer stärkere Zurückdrängen von Bargeld. In Italien und Frankreich sind bereits Bargeldzahlungen ab 1000 Euro illegal und viele Deutsche Banken haben neben Tageslimits schon Wochenlimits eingeführt.



Selbst in Deutschland wird eine 5000-Euro-Grenze diskutiert und seitens der EU soll es bereits konkrete Pläne für eine vollständige Bargeldabschaffung geben. Welche krassen Folgen ein Verbot von Bargeld hätte und wie Sie sich als Sparer davor schützen können, zeigen Dr. Ulrich Horstmann und Prof. Dr. Gerald Mann als profunde Kenner in diesem Buch.



- Der Bestseller in der 7. Auflage mit bereits über 25.000 verkauften Exemplaren

- Jetzt mit 30 zusätzlichen Seiten zu den aktuellen Entwicklungen rund um die Bargeldabschaffung

- Kompakte Informationen über die Szenarien und Folgen der Bargeldabschaffung zum kleinen Preis

- Profundes Hintergrundwissen von zwei erfahrenen Finanzexperten

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2019
11. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
FinanzBuch Verlag
GRÖSSE
1.6
 MB

Mehr Bücher von Ulrich Horstmann, Gerald Mann & Robert Halver