• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Wir befinden uns im 12. Jahrhundert, zur Zeit der Kreuzzüge. Baudolino, ein gewitzter Bauernsohn aus dem Piemont, wird Adoptivsohn des Kaisers Friedrich I. Barbarossa. Den Kopf voller Flausen, Phantasien und Lügen, lenken seine irrwitzigen Ideen von nun an den Lauf der Weltgeschichte. Von den Liebesbriefen an die Kaiserin, den undurchsichtigen Machenschaften bei der Belagerung Alessandrias und dem rätselhaften Tod Barbarossas gar nicht zu reden ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
8. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
600
Seiten
VERLAG
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
GRÖSSE
3.4
 MB

Mehr Bücher von Umberto Eco