• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieser Roman setzt mit seiner Geschichte zehn Jahre nach dem Ende des bekannten Klassikers an. Ben Hur lebt mittlerweile als erfolgreicher Geschäftsmann mit Ehefrau Esther, seinen beiden Kindern und Schwester Tirzah in Rom. Aber ein unglücklicher Zufall spielt das Leben Ben Hurs in die Hände des gnadenlosen Imperators Caligula und ein letztes Mal muss er um Leben, Ehre und Familie kämpfen.

Auszug:

Ben Hur hatte anfangs seine Rosse geschont. Ptolemäus hätte daher in die Arena hinunterfliegen mögen, um ihn anzutreiben: "Ich lasse diesen Nazarener auspeitschen wie einen Hund und in den Tiber werfen!" fluchte er wild. Geifernder Schaum trat auf seine Lippen, während Caligula über den Vorsprung Iadoks Freudentränen vergoss. Aber bald erblasste er, da sich der Abstand zwischen Iadok und Ben Hur zusehends verringerte. Unmittelbar hinter Ben Hur kam das Gespann des Griechen. Bald sah man alle drei fast in einer Reihe nebeneinander durch die Arena sausen. Die Hufe der Rosse schienen kaum mehr den Boden zu berühren. Die Räder schienen mit der Luft in eins zu zerfließen. Die Gespanne flogen dahin, als ob der Sonnengott selbst mit seinem Wagen durch die Lüfte sause.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
4. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
200
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
830.6
 kB

Mehr Bücher von Alexander Kronenheim