• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Mit achtzehn Jahren bezwang er den Ortler, den Mont Blanc, das Matterhorn und die Eiger-Nordwand, mit Reinhold Messner stand er auf sieben Achttausendern – Hans Kammerlander ist einer der erfolgreichsten Extrembergsteiger der Welt. Als Erster ist er vom Nanga Parbat und vom Mount Everest mit Skiern abgefahren. Wer ist dieser Mann, der kein Risiko scheut, der am Berg fast Übermenschliches leistet? Packend erzählt Kammerlander von seinem Leben zwischen Fels und Eis und davon, warum er immer wieder seine eigenen Grenzen überwinden muss, um das Unmögliche möglich zu machen. Der Umgang mit dem Tod, der Unsinn des Himalaya-Tourismus, die Sucht nach dem Berg – Kammerlander lässt seine Leser miterleben, warum es ihn seit seiner frühesten Jugend immer wieder auf die höchsten Gipfel treibt.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2014
26. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
395
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
91.8
 MB

Kundenrezensionen

Der Schnobi ,

Beeindruckend!!!

Ich liebe dieses Buch! Hans Kammerlander nimmt seinen Leser so authentisch mit auf seine Reise in die Berge der Welt und lässt einen selbst so hautnah miterleben wie seine Liebe zum Klettern und Höhenbergsteigen von Kindheit an entsteht.

Am Ende bleiben sicherlich seine großen Erfolge an den 8000ern in den Köpfen.
Jedoch die größte Hochachtung habe ich für seine Entbehrungen, wieviel er von Anfang an investiert und persönlich ertragen hat - letztendlich vor seinem starken Willen und seiner unendlichen Leidenschaft, die zum Erfolg am Berg führte.

Er spricht auch von Glück in vielen Situationen. Ich denke aber auch, dass der Berg selbst seine Liebe, Leidenschaft und zugleich Respekt gespürt hat.

Anschi78 ,

TOP !!!!

Sehr spannendes und gut geschriebenes Buch.

Mehr Bücher von Hans Kammerlander