• 4,49 €

Beschreibung des Verlags

Bernstein und Papier: 2 historische Romane
(449)
von Alfred Bekker

Über diesen Band:

Dieser Band enthält folgende Romane:

Die Bernsteinhändlerin

Die Papiermacherin

Lübeck 1450: Mit einem großen Fest wird die Verlobung zwischen Barbara Heusenbrink, der Tochter des Rigaer Bernsteinkönigs Heinrich Heusenbrink, und dem reichen Patriziersohn Matthias Isenbrandt gefeiert. Obwohl Barbara Matthias nicht liebt, willigt sie in die Vernunftehe ein. Kurz darauf lernt sie jedoch den Glücksritter Erich von Belden kennen, von dem sie sich magisch angezogen fühlt. Aber beiden ist klar, dass ihre Liebe keine Chance hat. Und dann wird Barbara von Bernsteinschmugglern nach Danzig entführt, die ihren Vater erpressen wollen ...

Um 1000 nach Christus in West-China: Eine Gruppe Papiermacher wird von Uiguren verschleppt und Richtung Westen gebracht. Unter ihnen sind auch Meister Wang und seine hübsche Tochter Li. In Samarkand lernt Li den sächsischen Ritter Arnulf von Ellingen kennen, der von der Papiermacherin sogleich fasziniert ist. Zwischen den beiden entfaltet sich eine leidenschaftliche Liebe. Doch als Arnulf Opfer einer Intrige wird, müssen beide fliehen, und eine abenteuerliche Reise über Venedig bis nach Magdeburg beginnt ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
26. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
1.000
Seiten
VERLAG
CassiopeiaPress
GRÖSSE
2,1
 MB

Mehr Bücher von Alfred Bekker

2018
2019
2019
2019
2019
2022