• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Wehrmacht fiel im Laufe ihrer Eroberungskriege jede Menge Rüstungsmaterial in die Hände. Um der eigenen chronischen Materialknappheit abzuhelfen, wurde das Großgerät der Gegner dann kurzerhand in die eigenen Bestände überführt, umgerüstet, oder einfach mit eigenen Tarnanstrich und taktischen Zeichen versehen, und dann in Richtung des Feindes in Marsch gesetzt. Nicht wenige Panzerregimenter waren ausschließlich mit Beutematerial ausgestattet. Dieser Band stellt alle wichtigen, im 2. Weltkrieg zum Einsatz gekommenen Beutewaffen in Wort und Bild vor.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2014
24. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
Motorbuch Verlag
GRÖSSE
20.6
 MB

Mehr Bücher von Alexander Lüdeke

Andere Bücher in dieser Reihe