• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Es ist eine spannende Kriminalgeschichte zum 100. Geburtstag des Zollfahndungsdienstes und handelt von der engagierten Journalistin Jolanta, die durch Zufall einer Bande von großen Schmugglern auf die Spur kommt. Schnell ist sie selbst mit der Organisierten Kriminalität verstrickt. Ihre eifrigen Recherchen führen sie dabei von Masuren über Danzig nach Essen, Slowenien und Berlin. Eines Nachts stößt sie auf den Zollfahnder Hugo, der sie schon nach kurzer Zeit geschickt zu nutzen weiß, um die internationale Schmugglerbande zu schnappen. Nachdem alle im Gefängnis sitzen, ermittelt Jolanta jedoch weiter und entdeckt dabei nicht nur Schmuggel, sondern ein viel größeres Netzwerk der internationalen Geldwäsche. Mit diesen Erkenntnissen schreibt sie einen Roman, der die recherchierten Fakten im schönen Kleid der literarischen Fiktion offenbart. Das ärgert die Mafia, wodurch Jolanta sich in große Gefahr begibt. Und das bringt Hugo wieder auf den Plan.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
2. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
252
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
1,1
 MB